Deafheaven – Sunbather

Deafheaven Book Cover Deafheaven
Blackgaze
27.05.2013

Dieses Album stand schon eine Weile auf dem Wunschzettel, so richtig konnte ich mich jedoch nicht überwinden. Es erschien mir doch etwas speziell. Wenn man sich aber erstmal auf das Album einlässt… Also ich habe es bisher nur 2mal komplett durchgehört. Es ist tatsächlich ein harter Brocken, aber es ist genial. Ich habe viel darüber gelesen, ein Meilenstein, ein ästhetisches Gesamtkunstwerk, nichts davon ist übertrieben.

Beschreiben kann man die Musik eigentlich nicht. Riffgewitter und kreischender Gesang (ist das überhaupt Gesang, ich muss mal googeln, ob es auch überhaupt einen Text gibt) wechseln mit ruhigen atmospärischen Akkustikpassagen, aber alles ist in dieser speziellen Stimmung, die man einfach hören muss.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*